[live] Am Mittwoch im MUZ-Club: Hazelwood Folk Tour

„Folk“ – in diese Schublade wird heutzutage scheinbar jeder Musiker gesteckt, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Einen Eindruck davon, wie breitgefächert dieses Genre mittlerweile ist, kann man am morgigen Mittwoch (10. März) im MUZ-Club bei der „Hazelwood Folk Tour“ gewinnen. Da spielen nämlich zwei Bands, die unterschiedlicher kaum sein könnten.

Zum einen geben sich die Londoner Geschwister Dion und Shem Lucas alias Good Weather Girl die Ehre. Die beiden Engländer sind die Kinder der britischen Punk-Legende Soo Catwoman und dementsprechend trashig angehaucht ist auch die Musik der beiden. Die eigenwillige Kleinmädchenstimme von Dion Lucas rundet das stimmige Gesamtbild standesgemäß ab.

Etwas klassischer und puristischer sind da schon Kenneth Minor, ein Trio aus Frankfurt am Main. Die Band um den Songwriter Bird Christiani veröffentlicht am Freitag ihr neues Album „In That They Can’t Help It“ und staubte dafür völlig zu Recht bereits einige sehr gute Reviews ab.

Beginn ist um 20.30 Uhr, der Eintritt kostet günstige fünf Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s