[tracks] Im Schnelldurchlauf (3)

Neva Dinova: „Poison“ /// Und noch einmal „One Jug Of Wine, Two Vessels“: Diesmal ein Song von Neva Dinova, den es schon 2004 auf der Original-EP zu hören gab. Ein Klassiker – die EP gehört in jeden Plattenschrank! /// beim NME downloaden

***

Frightened Rabbit: „Swim Until You Can´t See Land“ /// Großartige Band, großartiger Song. Und die Idee mit den Taschenlampen ist einfach wunderbar…sollte man mal bei einem Konzert ausprobieren. Kann mir jemand günstig für lau 40 Taschenlampen besorgen? /// live: 7.4. Berlin – Magnet Club, 9.4. München – Atomic Café, 10.4. Köln – Luxor.

***

Gary: „Leave Me“ /// Endlich wieder Neues von Robert Stadlobers Band Gary. „Leave Me“ ist der erste Vorgeschmack auf das im Sommer erscheinende Album „One Last Hurrah For The Lost Beards Of Pompeji“. Sowohl der Song als auch der Albumtitel lassen ganz Großes erwarten! /// bei Bandcamp anhören und downloaden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s