[interview] Simon Den Hartog/An Horse

Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, mit Simon Den Hartog und Kate Cooper von An Horse über die am Ostersamstag beginnende gemeinsame Tour zu sprechen.

Nachzulesen gibt es beide Interviews auf Rote Raupe – das mit Simon hier, das mit Kate hier.

Leider werde ich das Konzert am Sonntag (ebenso wie das anschließende DJ-Set mit den Herren von Friska Viljor) im E-Werk leider verpassen, aber ich kann jedem nur empfehlen, eine der Shows zu besuchen. Bitte kauft euch außerdem „Rearrange Beds“, das großartige Album von An Horse. Es lohnt sich wirklich! /// live: 3.4. Stuttgart – Keller, 4.4. Erlangen – E-Werk, 5.4. Wiesbaden – Schlachthof, 6.4. Marburg – KFZ, 7.4. Düsseldorf – Zakk, 8.4. Osnabrück – Kleine Freiheit, 9.4. Berlin – Magnet, 10.4. Halle – Objekt 5

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s