[video] Josh Ritter – „The Curse“

Josh Ritter ist mir in den letzten Jahren ein wenig abhanden gekommen. Warum, weiß ich eigentlich gar nicht – seine Platten „Golden Age Of Radio“ und erst recht „The Animal Years“ liebte ich heiß und innig, aber danach vergaß ich seltsamerweise, die Karriere des Songwriters aus Idaho, der einst von Glen Hansard bei einer Open-Mic-Night entdeckt und vom Fleck weg als Support für The Frames engagiert wurde, weiter zu verfolgen.

Ab dem 11. Juni gibt es allerdings Gelegenheit, das Versäumte ein wenig nachzuholen, denn an diesem Tag erscheint Josh Ritters neue Platte „So Runs The World Away“ endlich auch bei uns in Deutschland.

Als kleinen Vorgeschmack kann man sich ein großartiges Marionetten-Video von Liam Hurley zum Song „The Curse“ ansehen, das – zumindest bei mir – schönste Kindheitserinnerungen weckt:

Advertisements

Ein Kommentar

  1. Ha! Irgendwie hatte ich es mir schon gedacht. Das sonntags Arbeiten kenn ich nämlich von meinem Freund, der auch (Sport-)Redakteur ist, allerdings hauptberuflich.

    Josh Ritter klingt interessant. Den werd ich mir mal anhören. Und The Frames. Hach. Sehr schöne Schmachtmusik.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s