[album] David Dondero – „# Zero With A Bullet“

Müsste man eine Liste der am meisten unterschätzten Songwriter erstellen, wäre David Dondero ein Anwärter auf einen der vordersten Plätze. Der ganz große Durchbruch war dem großartigen Geschichtenerzähler trotz vieler sehr guter Alben nie wirklich vergönnt und alles in allem ist David Dondero wohl immer eher ein Songwriter´s Songwriter geblieben. Da ist sein Einfluss allerdings riesig: Conor Oberst zum Beispiel ist ohne David Dondero kaum vorstellbar. Kein Wunder also, dass die Platten des Mannes aus Duluth, Minnesota zumindest in den USA seit einigen Jahren beim unter anderem von Conor Oberst betriebenen Label Team Love erscheinen.

So auch „# Zero With A Bullet“, das ab dem 27. August (via Affairs of the Heart) in den hiesigen Plattenläden steht. Selbstverständlich ist dem neuen Album wieder der klassische Dondero-Stilmix aus 90er Jahre Indie-Rock und traditionelleren Genres wie Folk, Blues und Country zu Eigen. Einziger Wermutstropfen des ansonsten gelungenen Werks ist, dass diesmal ein absolutes Highlight wie „Rothko Chapel“ (auf dem 2007 erschienenen „Simple Love“) fehlt…bei den im September anstehenden Konzerten wird David Dondero aber sicher auch diesen Song zu Gehör bringen. Lohnt sich garantiert, das bei Gelegenheit zu überprüfen.

02.09. Hamburg – Knust
03.09. Dresden – The Sound of Bronkow Festival @ Societätstheater
17.09. Reutlingen – KuRT Festival
18.09. München – Südstadt

Advertisements

Ein Kommentar

  1. schön, dass du dondero im programm hast. ich auch. review kommt morgen. und ich sehe das album sehr weit vorn. und hits? hat es m.e. auch. gerade dem opener kann ich kaum entkommen. sehr schön geworden, dieses „#zero with a bullet“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s