Adam Green im E-Werk

Zumindest vor seinem Auftritt im Erlanger E-Werk hat sich der schlaksige Songwriter — wie auch immer — in extrem gute Laune versetzt. Da tänzelt er von Anfang an losgelöst über die Bühne. Springt vor seinem Publikum auf und ab. So richtig sexy wirkt das aber nicht. Eher so, als ob Adam Green eine Überdosis Eurythmie abbekommen hätte.

Quelle: Nürnberger Nachrichten, 2.9.2010.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s