The Green Apple Sea: Neues Album

Zum ersten Mal sah ich The Green Apple Sea beim Bardentreffen 2007 live – Freitagabend, Bühne am Lorenzer Platz. 2007 war kein gutes Jahr und im Juli und August erreichte der ganze Mist seinen Tiefpunkt. Mitten in diese Tristesse und die bange Unsicherheit fiel also der Auftritt von The Green Apple Sea und machte mir ein wenig Mut. Da war nämlich etwas unerschütterlich Optimistisches in diesen oft sehr melancholischen Songs, ein unbedingter Wille, auch dem schlimmsten Tag noch ein paar gute Momente abzuringen. „Forever Sounds Great“, das damals aktuelle Album, wurde fortan ein treuer Begleiter, den ich auch heute noch sehr gerne höre.

Nun steht mit „Northern Sky – Southern Sky“ ein neuer Longplayer in den Startlöchern und wie das so ist mit Nachfolgern geliebter Platten, begegnete ich dem Werk erst einmal mit etwas Skepsis. Lang hielt diese allerdings nicht an – eigentlich war sie schon verflogen, bevor der erste Hördurchgang halb zu Ende war. Ruhiger und sachter instrumentiert sind die aktuellen Stücke, aber auch diesmal ist da wieder dieser unerschütterliche Optimismus, transportiert in mehrstimmigen Gesangslinien, die so wohltuend sind wie ein aufmunterndes Schulterklopfen. Und überhaupt: Wenn Textzeilen wie

In the corner of my eye
I see your face from time to time
I hear you talking
And I know you´re with me

nicht Mut machen, dann weiß ich auch nicht mehr.

Knapp 35 Minuten dauert „Northern Sky – Southern Sky“, aber die Dichte an besonderen Momenten und potenziellen Lieblingsliedern („Nightmares“, „Satellite Wings“, „Whale Watching“, „Downward Spiral“, „Close To Break“) ist dennoch beeindruckend hoch. Kein Zweifel – auch diese Platte wird mich wieder lange begleiten und eines Tages werde ich dann hoffentlich wieder mit etwas Skepsis auf ihren Nachfolger blicken, nur um ihn am Ende auch sofort ins Herz zu schließen.

„Northern Sky – Southern Sky“ von The Green Apple Sea erscheint am 15. Oktober auf k&f Records.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s