The Great Bertholinis @ Bongartz


Ein famoses Konzert und noch dazu kostenlosen Sekt – mehr kann man von einem tristen, grauen Mittwochnachmittag eigentlich nicht erwarten. Die Great Bertholinis waren zwischen ihren beiden Konzerten in Dresden und Leipzig (morgen Abend in der Moritzbastei – bitte schaut vorbei, wenn ihr in der Nähe seid!) extra ins heimische Frankenland gereist, um anlässlich der Plattenladenwoche einen Instore-Gig bei Bongartz in Erlangen zu spielen. Rund 40 Leute waren gekommen, um dem gut einstündigen Spektakel mit den in kompletter Oktett-Besetzung angetretenen Bertholinis andächtig zu lauschen.

Als CD-Präsentation zum neuen Album „Gradual Unfolding Of A Conscious Mind – Part 3“ angekündigt, präsentierte die Band dann doch vielmehr einen bunten Querschnitt aus allen drei bisher erschienenen Alben – natürlich mit einem Schwerpunkt auf den eher ruhigen Stücken. Schließlich sollten die Anwesenden ja mit einem Lächeln nach Hause gehen und nicht mit einem Hörsturz.

Das mit dem Lächeln und den glücklichen Gesichtern hat übrigens bestens geklappt – dafür an dieser Stelle ein dickes Dankeschön an die Great Bertholinis für das schöne Konzert und ans Bongartz-Team fürs Organisieren!

P.S.: Am 9. Dezember geben die Great Bertholinis ein rauschendes Adventskonzert im K4 in Nürnberg. Unbedingt hingehen!

Update: Das Konzert in Leipzig musste wegen eines Brandes an der Moritzbastei leider abgesagt werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s