Diese Woche live in Nürnberg | 3. bis 9. Januar

Frohes Neues Jahr! Quantitativ sieht die erste Konzertwoche des Jahres recht schwachbrüstig aus, aber qualitativ hat sie einiges zu bieten. 2011 könnte also ganz gut werden…

Montag, 3. JanuarBIRTHMARK, LISA FREIECK im K4 ZENTRALCAFÈ (21 Uhr, Eintritt 6 Euro): Birthmark ist eines der zahlreichen Projekte von Nate Kinsella (u.a. Joan of Arc) aus Chicago. Erst im November erschien mit „Shaking Hands“ nach dreijähriger Bastelei ein neues Album, dessen verspielte Mixtur aus Postrock, experimentellem Pop und Folk eine durchaus würdige Eröffnung fürs neue Konzertjahr ist. Support kommt von Lisa Freieck, deren sehr schöner Auftritt im K4-Biergarten im August 2009 (damals mit Happiness) mir noch in bester Erinnerung ist.

Samstag, 8. JanuarTHE MARBLE MAN im CLUB STEREO (21 Uhr, Eintritt 6 Euro): Das vergangene Jahr glänzte mit einigen hervorragenden Platten aus heimischen Gefilden (The Green Apple Sea, Missent To Denmark, Mexican Elvis, The Great Bertholinis) – darunter natürlich auch „Later, Phoenix“, das zweite Album von Josef Wirnshofer alias The Marble Man. Der Neu-Münchner ist dank mehrerer sehr guter Konzerte in der Region mittlerweile längst ein alter Bekannter und überhaupt wurde über den jungen Songwriter, der mit Band nach Nürnberg kommt, schon so viel Lobendes gesagt und geschrieben, dass ich mich mit allem, was über ein „bitte hingehen“ hinausgeht, nur wiederholen würde. Deshalb: Bitte hingehen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s