Bart des Tages // Josh T. Pearson

Foto: Steve Gullick

Dass Josh T. Pearson nicht auf kommerziellen Erfolg und Charts-Platzierungen schielt, legt schon die durchaus extravagante Haarpracht des gebürtigen Texaners, der seit einiger Zeit in Paris lebt und dort hin und wieder gefeierte Konzerte im kleinsten Rahmen gibt, nahe.

Auch die nicht gerade umfangreiche Diskographie des ehemaligen Lift to Experience-Frontmannes bestätigt den Verdacht, dass Josh T. Pearson mit seiner Musik edlere Motive als Ruhm und Reichtum verfolgt. Seit dem Ende von Lift to Experience, die nach nur einem hochgelobten Doppel-Album („The Texas-Jerusalem Crossroads“, 2001) aus der Welt schieden, hat der Amerikaner abgesehen von einem unauthorisierten Live-Mitschnitt genau einen Song (ein Cover des Hank Williams-Klassikers „I´m So Lonesome I Could Cry“ auf einer Split 7″ aus dem Jahr 2006) veröffentlicht.

Angesichts einer solch ausgeprägten Eigenbrötlerei ist die im März anstehende Veröffentlichung von Josh T. Pearsons Solo-Debüt „Last Of The Country Gentlemen“ (11. März, Mute) fast schon als kleine Sensation zu werten – bei Slowcoustic wurde die Platte jüngst sogar als potenzielles Album des Jahres ausgerufen. So weit würde ich allerdings nicht gehen – mir erscheint das sieben Songs mit einer Laufzeit von rund einer Stunde (!) umfassende Werk zumindest nach dem ersten Hördurchgang etwas sehr karg und knurrig, aber vielleicht ändert sich das mit der Zeit ja noch…

Die im Video gespielte Piano-Version von „Country Dumb“, der ersten Single von „Last Of The Country Gentlemen“, gibt es als kostenlose Mp3 für alle Newsletter-Abonnenten. Schnell eintragen!

Tour:
04.04. Berlin – Comet Club
05.04. Hamburg – Grüner Jäger
06.04. Köln – Studio 672
07.04. Frankfurt – Ponyhof

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s