Tourtipp: Phoebe Kreutz

Foto: Matthias Schmitz

Mp3: Phoebe Kreutz – „All Summer Long“
Mp3: Phoebe Kreutz – „Thomas Jefferson“

So viele Termine und keiner davon auch nur annähernd in meiner Nähe. Da bleibt mir nur, ein wenig neidisch dreinzuschauen und die dringende Empfehlung auszusprechen, euch Phoebe Kreutz keinesfalls entgehen zu lassen, wenn sie bei euch in der Stadt auftritt.

Der Legende nach ist die New Yorkerin in der selben Straße aufgewachsen, in der die Hell´s Angels ihr Hauptquartier haben, was sicher eine wertvolle Lektion fürs weitere Leben war. Die Annahme allerdings, dass sich Phoebe Kreutz ihren Platz in der Antifolk-Szene ihrer Heimatstadt mit roher Gewalt und spitzen Fäusten erprügelt hat, wäre dennoch eine gemeine Unterstellung. Vielmehr wird die eigentlich ganz harmlose junge Dame von Kollegen wie Jeffrey Lewis, Ching Chong Song oder auch dem Frankfurter Boo Hoo wegen ihrer vor Witz und Kreativität sprühenden Songs und Musicals (von denen eines den schönen Titel „The Dirty Hippy Jam Band Project“ trägt) geschätzt.

Auf den anstehenden Konzerten präsentiert die Songwriterin neben so feinen Klassikern wie dem geheimen Hit „All Summer Long“ auch die Stücke ihres neuen, demnächst erscheinenden Albums „Bemusement Park“.

Termine:
03.05. Berlin – Fourtrack on Stage im Madame Claude
05.05. Berlin – Schokoladen
06.05. Potsdam – Nachtboulevard im Hans-Otto-Theater
12.05. Castrop-Rauxel – Bahía De Cochinos
14.05. Frankfurt am Main – Number 2 Record Store
15.05. Wetzlar – Café Vinyl
16.05. Dillenburg – Erbse
17.05. Darmstadt – Hauskonzert *
18.05. Frankfurt am Main – Ponyhof *
20.05. (CH) Basel – 8 Bar *
21.05. (LI) Schaan – MorgenLand Festival *
22.05. (AT) Timelkam – Shellac *
23.05. (AT) Wien – Rhiz *
27.05. Dresden – Ost-Pol *
28.05. Leipzig – Absturz *
29.05. Görlitz – Stille Post Asyl Konzert *
30.05. Radebeul – Barnyard Club *
31.05. Osnabrück – Café Mojo *
01.06. Hamburg – Hasenschaukel *
02.06. Köln – King Georg *
03.06. Saarbrücken – Sparte 4 *
04.06. (CH) Rheinfelden – Festival der Kulturen *
04.06. (CH) Basel – Carambolage (spätes Konzert) *
07.06. Berlin – Multilayerladen

* mit The Burning Hell

Advertisements

4 Kommentare

  1. Ich hab Phoebe im Juni gesehen und sie hat mich beeindruckt. Seit ich nun ihre CD „Big lousy moon“ habe, höre ich sie mir fast täglich an und sie gefällt mir immer besser.
    Hoffentlich kommt sie mal wieder in die Gegend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s