The Miserable Rich // „Miss You In The Days“ am 4. November

Mich gruselts ein wenig: Seit gestern bin ich nämlich im Besitz eines Promo-Exemplars von „Miss You In The Days“, der kommenden Platte von The Miserable Rich, die so etwas wie ein Konzeptalbum über Geister und Übersinnliches geworden ist. Dementsprechend haben James de Malplaquet und Co. ihr neues Werk (das im Vereinigten Königreich nicht von ungefähr an Halloween erscheint) auch nicht in einem x-beliebigen Tonstudio aufgenommen, sondern in Blickling Hall, einem alten Herrenhaus in Nordengland, in dem unter anderem der Geist von Anne Boleyn umgehen soll. Würde mich also nicht wundern, wenn beim Reinhören gleich seltsame Dinge in meiner Wohnung passieren…

Kurz nach dem Erscheinungstermin (Hazelwood veröffentlicht „Miss You In The Days“ bei uns am 4. November) touren The Miserable Rich ausgedehnt durch Deutschland und die Schweiz. Nach einer Pause über Weihnachten und den Jahreswechsel wird die Tour Ende Januar mit weiteren Konzerten in Deutschland und Österreich fortgesetzt – Nürnberg (MUZ Club) steht am 1. Februar 2012 auf dem Programm.

P.S. Einen ersten Vorgeschmack aufs Album findet ihr auf der Homepage der Band in Form des Songs „On A Certain Night“. Viel Spaß!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s