(Kalender) Klangbild

Manchmal sagt ein Bild mehr als viele Worte – das gilt auch und besonders für den Bereich der Konzertfotografie, wo es FotografInnen mit sicheren Händchen und gutem Auge im besten Falle gelingt, die Atmosphäre eines Konzerts gekonnt für die Nachwelt festzuhalten. Neun befreundete KonzertfotografInnen, die ich für ihre Arbeit und teilweise auch persönlich sehr schätze, stellen vom 6. bis zum 28. Januar unter dem Namen Klangbild ausgewählte Höhepunkte ihres Schaffens im Münchner Farbenladen (Feierwerk, Hansastraße 31) aus. Neben den Initiatoren Tobias Kühn, Marco Merten und André Habermann sind Gerald von Foris, Steffi Loos, Michael Gebhardt, Gerfried Guggi, Tilman Dominka und Clemens Mallinger mit von der Partie.

[Am 6. Januar öffnet Klangbild um 18 Uhr mit einer Vernissage und einem Live-Konzert von Mondo Ray seine Pforten, zur Finissage am 28. Januar ab 18 Uhr spielt dann Joasihno auf. Ansonsten ist der Ausstellungsraum jeweils am Samstag und Sonntag von 16 bis 21 Uhr geöffnet, am 15. und 22. Januar darf außerdem ab 19 Uhr ein Restgeräusch Sessions Special bewundert werden.]

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s