ENTDECKT (1): Caleb Groh

WER?
Caleb Groh wurde als Sohn eines Militärangehörigen in Connecticut geboren und lebte während seiner Kindheit praktisch überall in den USA. Schon mit neun Jahren verbrachte der kleine Caleb seine Zeit am liebsten mit dem Schreiben von Gedichten und Songs – an sich hat sich bis heute daran wenig geändert, nur dass sich der Junge von damals mittlerweile in einen versierten Folkmusiker verwandelt hat, dem schon bald der ganz große Wurf zuzutrauen ist.

WAS WAR?
Obwohl Caleb Groh, der momentan in der Nähe von Boston lebt, gerade einmal knapp dem High School-Alter entwachsen ist, kann er schon auf eine recht umfangreiche Diskographie zurückblicken. Als Happiest Lion veröffentlichte er 2008 als 16jähriger sein Debüt „Hommemade“, 2010 folgte das zum freien Download erhältliche „Mammoth Moon“. Vorletztes und vergangenes Jahr erschienen außerdem unter dem Namen Caleb and the Caroling Caravan zwei ziemlich hübsche Weihnachtsalben, die bei Bandcamp zu einem frei wählbaren Preis heruntergeladen werden dürfen. Seit Kurzem tritt der Amerikaner wieder als Caleb Groh auf – eine sehr minimalistische, „Down, Dakota!“ betitelte EP ist seit Oktober (ebenfalls zu einem frei wählbaren Preis ohne Limit nach unten) zu haben.

WAS KOMMT?
Im Laufe des Winters soll der mit voller Band eingespielte Longplayer „Bottomless Coffee“ erscheinen. Ein erster Vorgeschmack darauf findet sich mit dem hervorragenden, sehr an den Ryan Adams der „Gold“-Ära erinnernden „Catastrophic Culprit“ im Blog des Boston Phoenix.

WAS SAGEN ANDERE?
„I believe Caleb is on the cusp of being the next generation of artists to achieve success along the lines of Bright Eyes, Sufjan Stevens, Jens Lekman, etc.“songs:illinois

„Groh displays a loose, uplifting storytelling ease that should place the Lynn resident’s name on more discerning lips in the national-buzz kissing booth.“The Boston Phoenix

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s