(Neues) Koria Kitten Riot: Auf Tour

Die Achse München – Omaha scheint auch im Jahr 2012 bestens zu funktionieren. Zumindest veröffentlichen Kyr Records mit „The Lows & The Highs“ des finnischen Americana-Troubadours Antti Reikko alias Koria Kitten Riot am 2. März schon wieder ein Album, das von Doug Van Sloun (der bereits „John Frum Alaska“ von Mexican Elvis den letzten Schliff verlieh) in der sagenumwobenen Stadt in Nebraska gemastert wurde. Mehr zur Platte gibt es dann in den kommenden Wochen an dieser Stelle – einstweilen sei auf das sehr schöne „An Anthem From The 80´s“ und die Ende Februar anstehenden Tourtermine hingewiesen.

 Koria Kitten Riot: „An Anthem From The 80´s“

Termine:
23.02.12 Ingolstadt, Tagtraum (+ Joasihno)
24.02.12 Jena, Café Wagner (+ Mexican Elvis)
25.02.12 Berlin, Radio Buellebrueck Studio
26.02.12 Regensburg, Heimat (+ Last Days Of April)
27.02.12 München, Provisorium

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s