(Konzert) Nils Frahm in Erlangen

Für akribische Organisatoren und notorische Ablaufplan-Schreiber war das Konzert von Nils Frahm am Donnerstag in Erlangen sicher eine mittlere Katastrophe. Schon der wegen Bauarbeiten im Markgrafentheater neue Veranstaltungsort – eine mehr oder weniger improvisierte Bühne im Foyer-Café – war nicht annähernd so atmosphärisch wie das barocke Schatzkästlein, in dem die Reihe „Pop! Im Theater“ normalerweise stattfindet. Außerdem kam Nils Frahm, der auf dem Weg aus Hamburg längere Zeit im Stau stand, erst recht spät an und hatte kaum Zeit, sich auf seinen Auftritt einzustimmen. Dass dann auch noch die Technik versagte und den extra mitgebrachten Lichtdesigner, dessen dimmbare, überdimensionierte Glühbirnen nur während der letzten Zugabe über dem Flügel leuchten (und brummen) durften, weitgehend arbeitslos machte, passte zum Gesamtbild.

Das Erstaunliche daran: Die ganzen kleinen Mankos fielen überhaupt nicht ins Gewicht. Statt professioneller Beleuchtung sorgten eben eilends herbeigeschaffte Kerzen für Licht und statt sich über irgendetwas zu ärgern, erzählte der unglaublich sympathische und gelassen wirkende Nils Frahm den rund 100 anwesenden Zuschauern im ausverkauften Foyer-Café lieber davon, dass im Autoradio „Wissenswertes über Erlangen“ lief. Musikalisch war das gut 90 Minuten dauernde, vom „Hit“ „Said And Done“ (richtig, das ist das Stück mit der ewig gleichen Note) eröffnete Konzert ohnehin über alle Zweifel erhaben. Älteres reihte sich an ganz Neues, Großartiges an noch Großartigeres, zwischendrin gab es ein Duett mit einem Zuschauer, der ganz am Ende noch einmal auf die Bühne geholt wurde („Tilman, die wollen Dich noch mal! Das kann unmöglich nur mein Applaus sein.“).

Grandioser Abend!

nächste Konzerte:
25.03.12 München – Frameworks Festival @ MUG
26.03.12 (AT) Wien – Stadtsaal (+ Olafur Arnalds)
29.03.12 (AT) Linz – Posthof (+ Olafur Arnalds)
30.03.12 (CH) Basel – Parterre
31.03.12 (CH) Zürich – Moods (+ Olafur Arnalds)
28.05.12 Köln – Stadtgarten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s