Zwei auf einen Streich: The More Or The Less, Sweet Sweet Moon

Mittlerweile eher "more": The More Or The Less

Tobias Pötzelsberger aus Salzburg hat mit „We, The People“ im Herbst 2009 bereits ein zeitlos schönes, behutsam erzähltes Debütalbum veröffentlicht. Mittlerweile ist The More Or The Less zu einer vierköpfigen Band angewachsen, weshalb das am 13. April erscheinende Zweitwerk „Keep Calm“ (Lindo Records) üppiger und vielschichtiger klingen soll. Die erste Single „When We Happen To Collide“ macht jedenfalls schon einmal einen vielversprechenden Eindruck.

Zum Video zu „When We Happen To Collide“ gehts hier entlang!

Ein Album von Matthias Frey alias Sweet Sweet Moon ist zwar auch weiterhin nicht in Sicht, aber angesichts der Tatsache, dass die große Stärke des Wieners sowieso in seinen grandiosen Coverversionen liegt, fällt dieser Umstand kaum ins Gewicht. „My Night With The Prostitute From Marseille“ (im Original von Beirut) war schon super und mit dem Weakerthans-Lieblingslied „Psalm For The Elks Lodge Last Call“ setzte Matthias Frey im vergangenen Jahr anlässlich der Poolinale gleich noch eins drauf.

Mittlerweile gibt es den Song in einer neuen, triumphalen Version für kleines Geld zum Download, live spielt Sweet Sweet Moon am 14. April (Rationaltheater, mit Dust Covered Carpet) und 1. Mai (59:1, mit Gary) in München sowie am 29. April in Nürnberg (Club Stereo, mit Gary).

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s