Gelesen: Mach´s gut, Chunky Rice

In der Regel läuft es so: Ein Autor hat Erfolg und der Verlag schmeißt in der Hoffnung, mit dem bekannten Namen den schnellen Euro zu machen, sämtliche bisher noch unveröffentlichten Werke seines Schützlings auf den Markt. Für uns Leser ist das nur selten ein Segen, sondern bedeutet in den meisten Fällen vor allem Frust und Langeweile mit oft recht unausgegorenen Büchern.

Eine mehr als rühmliche Ausnahme ist allerdings Craig Thompsons Debüt „Mach´s gut, Chunky Rice“ aus dem Jahr 1999, das Reprodukt pünktlich zum Internationalen Comic-Salon in Erlangen erstmals auf Deutsch veröffentlicht. Mit 128 Seiten ist „Mach´s gut, Chunky Rice“ zwar wesentlich schmäler als die backsteindicken „Blankets“ und „Habibi“, aber ähnlich liebevoll aufgemacht und berührend wie die beiden Nachfolger – Craig Thompsons Talent als begnadeter Erzähler und brillanter Zeichner war also schon vor mehr als einem Jahrzehnt kaum zu übersehen.

Erzählt wird die Geschichte des schweigsamen Schildkrötenjungen Chunky Rice, der seine Heimat verlässt und Abschied nehmen muss von seiner besten Freundin, dem Hirschferkel Dandel. Während Chunky einer ungewissen Zukunft auf den Kahootney-Inseln entgegenschippert und immer mehr an seiner Entscheidung zweifelt, bleibt Dandel allein zurück und kämpft mit einer Flaschenpost nach der anderen gegen den Trennungsschmerz an.

Leise Töne, sehnsuchtsvolle Bilder und viel Poesie sind die prägenden Elemente dieser kleinen Erzählung über Freundschaft, Trauer, Zurücklassen und Aufbruch, über die Thomas von Steinaecker in der Welt schrieb:

So poetisch und herzergreifend, dass man das Buch ohne zu zögern einem Klassiker wie Der Kleine Prinz an die Seite stellen will.

Infos: Craig Thompson: Mach´s gut, Chunky Rice; Reprodukt, 128 Seiten, schwarzweiss, 20,5 x 16,5 cm, Klappenbroschur; ISBN 978-3-943143-07-2; 16 Euro.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s