Vier Ohren: Crying Day Care Choir

Sommerzeit heißt auch: Ein wenig Ruhe für die düsteren Postrocker und tieftraurigen Songwriter, deren Werke sich in unseren Plattenschränken stapeln und stattdessen mehr Zeit für unbeschwertere Klänge. Zum Beispiel von Crying Day Care Choir, einem jungen Quarett aus Malmö, das sich voll und ganz dem Sixties-Pop und dem Hippie-Folk verschrieben hat. „Join The Joyful Revolution“, die neue EP der Schweden, ist Mitte Juni auf dem bandeigenen Label Love Made Us erschienen – wir haben mal reingehört:

1) Join The Joyful Revolution
Ch: Cat Stevens! Den sehe ich gerade vor meinem inneren Auge – in einem bestickten Hemd und einer weißen Hose mit Schlag. Die Stimme klingt hier allerdings ganz anders.
Jn: Und ich sehe alle Bandmitglieder, wie sie sich beim Singen in ihren Batikkleidern hin- und herwiegen.

2) Flowers Upon Flowers

Jn: Schon sehr wie in den 60ern. (schaut aufs Tracklisting) Haha – “Where Did John Lennon Go”!!
Ch: Mir fällt schon wieder nur der Vergleich mit Cat Stevens ein. Wahrscheinlich, weil ich den in meiner Kindheit so oft zu hören bekam und deshalb bis heute sehr schätze.

3) Where Did John Lennon Go?
Ch: Da wirds später noch schwungvoller. Das hab ich im Gefühl. Da! Schon gehts ab…

4) Bumblebee
Ch: Das hier gefällt mir ziemlich gut – auch wieder mit so einem typischen Hippie-Thema. Schmetterlinge und…
Jn: …Bienen.

Fazit
Ch: Eine Band, die ich jederzeit für Sommerfest unserer noch zu gründenden Kommune engagieren würde. Ich finde das sehr sympathisch, dass sich hier niemand krampfhaft nach dem neuesten Trend richtet, sondern einfach das macht, was gefällt. Sollte es viel öfter geben, sowas.
Jn: Auf kleinen Festivals im Sommer funktioniert das bestimmt gut, aber im Winter in irgendwelchen Clubs kann ich mir das gar nicht vorstellen. Der Bandname ist allerdings super!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s