Live: Gregor McEwan

Gregor McEwan & The Ellipses Road Band – Nürnberg, MUZclub (26.09.12)

Foto: Max Lewe

In unserem hektischen, vom Internet getakteten Alltag scheinen Dinge, die vor mehr als 24 Stunden passiert sind, schon manchmal Ewigkeiten vorbei zu sein. So gesehen liegt das Konzert von Gregor McEwan im ordentlich besuchten, aber längst nicht vollen MUZclub am Mittwoch fast schon in grauer Vorzeit. Trotzdem soll der Auftritt des Wahlberliners hier nicht unter den Tisch fallen, weil er dafür einfach viel zu gut war.

Eröffnet wurde der Abend von Markus Surmann (später noch in der Ellipses Road Band an Gitarre und Banjo), der sonst in der Postcore-Band Trapped Inside The Chase aktiv ist, in Nürnberg einen seiner ersten Solo-Auftritte als Singer/Songwriter absolvierte und sich trotz großer Nervosität mehr als wacker schlug, wobei die sehr sympathischen Ansagen fast mehr im Gedächtnis haften blieben als die zwar durchweg hörenswerten, aber dennoch ausbaufähigen Songs. Abgeschlossen wurde das gut halbstündige Set nach einem kurzen Monolog über die Sinnlosigkeit von Coverversionen stilecht von einem Thrice-Cover, auf das Gregor McEwan mit „Torn“, dem 90er Jahre-Hit von Natalie Imbruglia, gleich noch ein weiteres Cover folgen ließ. Danach wurden vorwiegend die Songs des im Herbst 2010 erschienenen, immer noch aktuellen Albums „Houses And Homes“, ergänzt von der sehr forschen neuen Single „Postcards And Polaroids“, zum Besten gegeben.

Mit der wirklich sehr schönen Instrumentierung mit Cello, Akkordeon und (im am Bühnenrand vorgetragenen „The Banks“) Banjo und Ukulele erinnerte das stellenweise an Damien Rice und The Frames, in den schwungvolleren Momenten dagegen eher an Dan Mangan. Fast überflüssig also zu erwähnen, dass das alles in allem ein sehr feiner Abend mit einem der talentiertesten Songwriter dieses Landes war.

Setliste:
Torn (Natalie Imbruglia-Cover)
Together Alone
From Brunswick To Munich
Vs.
Rooted Like The Trees
Drinking Burgundy
Two Times Twenty-Two Moons Ago
?
Canola Fields
A Part Of You
10 Seconds
The Banks
Postcards And Polaroids
Change Is Happening When I´m Almost Gone

In My Life (Beatles-Cover)
The Pigeon Breeders Club

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s