Spring Offensive: No Assets

Foto: David Drake

Foto: David Drake

Feine Musikvideos hatten Spring Offensive ja schon immer. Besonders hervorragend gelungen war zuletzt „Not Drowning But Waving“, das sowohl musikalisch als auch visuell vollends zu überzeugen wusste. Die neue Single „No Assets“ ist nun leider nicht ganz so zwingend ausgefallen, aber ein ziemlich innovatives, mit zwölf iPhone-Kameras gedrehtes Video haben sich die jungen Briten dazu trotzdem einfallen lassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s