The Lumineers: Darlene (neuer Song)

Foto: Scarlett Page

Foto: Scarlett Page

Wer es sich leisten kann, seine Platten als Deluxe-Edition neu zu veröffentlichen, hat es in den Pop-Olymp geschafft (*). So auch The Lumineers aus Denver, die es mit ihrem Debüt nicht zuletzt dank der Single „Ho Hey“ aus dem Nichts zu Platin und zwei Grammy-Nominierungen gebracht haben. Wie der Rolling Stone weiß, erscheint das selbstbetitelte Album Mitte August noch einmal in einer rundum erneuerten Fassung – ergänzt um ein aufwändiges Booklet, eine DVD und fünf Bonus-Tracks.

Einer der vier brandneuen Songs (der fünfte Bonustitel ist eine Live-Version von „Slow It Down“), nämlich das sich langsam aufbauende, recht ruhige „Darlene“, kann schon jetzt angehört werden:

Live:
16.08.13 Hamburg – Dockville Festival
18.08.13 Großpösna – Highfield Festival
19.08.13 Hanau – Amphitheater
02.12.13 (CH) Winterthur – Eishalle Deutweg
06.12.13 München – Zenith
07.12.13 Berlin – Columbiahalle
08.12.13 Köln – Palladium

(*) Wobei man über den Sinn und Zweck solcher Deluxe-Neuveröffentlichungen durchaus geteilter Meinung sein kann. Immerhin werden so die treuen Zuhörer, die sich schon die normale Version gekauft haben, ein zweites Mal zur Kasse gebeten. Außerdem: Wer braucht schon ein Foto-Booklet und eine DVD mit Filmmaterial mit oftmals erstaunlich geringem Erkenntniswert?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s