Im Schützengraben

Das zweite Album der Civil Wars könnte auch das letzte sein

Foto: Tec Petaja

Foto: Tec Petaja

Ausgerechnet auf dem Zenit ihrer Karriere hat es The Civil Wars aus der Kurve geworfen: Spätestens nach den beiden überraschenden Grammy-Auszeichnungen für ihr Debütalbum „Barton Hollow“ galten Joy Williams und John Paul White als große Hoffnungsträger des Country jenseits vom Gedudel der einschlägigen Provinzradiosender. Knapp anderthalb Jahre später allerdings liegt die Band in Trümmern, die beiden Protagonisten sind nicht erst seit gestern (unter anderem musste eine Europatournee im vergangenen Herbst abgebrochen werden) heillos zerstritten und es ist durchaus fraglich, ob sich daran in Zukunft etwas ändern wird.

„The Civil Wars“, das zweite Album des Duos, das nach seiner Veröffentlichung in den USA sofort auf Platz 1 der Billboard-Charts stürmte, dürfte also wohl auch das letzte gemeinsame Werk der Amerikaner sein.„This album chronicles loss and regret and anger and victory and sweetness and loyalty […]. And we created it together — we just happened to be in a bit of a civil war ourselves“, sagt Joy Williams über die Platte und trifft damit den Nagel auf den Kopf.

Natürlich kann man in jeden der zwölf Songs die bandinternen Streitigkeiten hineininterpretieren (vor allem in Zeilen wie „I want to leave you / I want to lose us / I wanna give up“), man kann es aber auch sein lassen und das Album als allgemeingültigere Auseinandersetzung mit den Tücken und Fallstricken von Beziehungen hören. Aber egal wie: „The Civil Wars“ hat mit dem bluesigen „I Had Me A Girl“, dem bittersüßen „Same Old Same Old“, dem beschwingteren „From This Valley“ und dem sehr anrührenden Smashing Pumpkins-Cover „Disarm“ ein paar exzellente Aushängeschilder zu bieten und ist damit ein würdiger (vielleicht ja doch nur vorübergehender) Abschiedsgruß.

===

  • „The Civil Wars“ erscheint am 23. August bei Columbia, digital ist das Album bereits seit Anfang des Monats erhältlich. 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s