Moddi | En sang om fly

Die letzten paar Tage habe ich auf einer windigen Insel in der Nordsee verbracht und mich mit dem Gedanken angefreundet, in Zukunft vielleicht doch öfter einmal auf Inseln Urlaub zu machen. Eventuell ja sogar auf den Lofoten vor der Küste Norwegens, wo Moddi jüngst auf dem Flughafen des Städtchens Svolvær „En sang om fly“ eingespielt hat. Ein erster Vorbote des neuen, komplett in norwegischer Sprache gehaltenen Albums „Kæm va du?“, das Mitte Oktober – und damit nur gut ein halbes Jahr nach dem letzten Streich „Set the House on Fire“ – erscheint.

Im Herbst kommt Moddi außerdem wieder für ein paar Konzerte nach Deutschland. Unter anderem gastiert er am 22. November im Theater Kuckucksheim in Heppstädt. Alle Termine hier.

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s