Hingehen: Geoff Farina

- Foto: PR.

Geoff Farina.- Foto: PR

Wer? Geoff Farina ist einer der Mitbegründer der jazzaffinen Indierock-Band Karate. Seit deren Auflösung im Jahr 2005 wandelt der Amerikaner, der momentan auch Musikgeschichte an der DePaul University in Chicago lehrt, zusammen mit Chris Brokaw oder seiner Band Glorytellers (zuletzt erschien mit „Current Resident“ im April 2013 ein neues Album) vornehmlich auf den Spuren des traditionellen Folk und Blues.

Warum? Zu Beginn eines neuen Jahres darf es gerne ein wenig ruhig und lauschig zugehen. Dass mit Geoff Farina ein Meister seines Fachs für die passende Untermalung einiger kalter Januarabende sorgt, ist natürlich ein besonderer Glücksgriff.

Wann und wo? Mittwoch, 8. Januar 2014 im MUZclub in Nürnberg; Beginn 20.30 Uhr, Abendkasse 5 Euro.

Wo noch? 9.1.14 Fulda – Kreuz, 10.1.14 Offenbach – Weinstube, 11.1.14 Gießen – Alte Kupferschmiede, 13.1.14 Berlin – Hauskonzert, 14.1.14 Leipzig – Conne Island, 15.1.14 Oberhausen – Drucklufthaus, 16.1.14 Frankfurt – Plank.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s