Fast wie bei Wes Anderson

Musikalisch und visuell hervorragend: Das neue Video von Michael Feuerstack

Vor einer Weile ist der Kanadier Michael Feuerstack – Vorsicht, schlechtes Wortspiel – aus seinem Schneckenhaus gekrochen und hat seinen langjährigen Künstlernamen Snailhouse abgelegt. Musikalisch verändert hat sich beim sympathischen und klugen Songschreiber, der neben seiner Solotätigkeit seine Finger noch bei unzähligen anderen Bands mit im Spiel hat, trotz dieser nominellen Neuausrichtung zum Glück nicht allzu viel und so war auch das im Frühjahr 2013 erschienene Album „Tambourine Death Bed“ wieder ein kleiner Diamant.

Ganz hervorragend ausgefallen ist nun auch das Video zu „Scorekeeper“, dem letzten Song auf „Tambourine Death Bed“, das Michael Feuerstack als leicht verbitterten ehemaligen Champion der obskuren Sportart „Wall-Ball“ zeigt. Regie führten zwar Scott Da Ros und AJ Korkidakiu, aber wer beim Ansehen unweigerlich an Wes Anderson denken muss, liegt sicher auch nicht ganz daneben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s