Neue Schallplatten (3)

Diesmal: Dänisches Doppel mit Echo Me und The New Spring

Echo MeUngezählte Konzerte hat der dänische Wahlberliner Jesper Madsen alias Echo Me in den vergangenen Jahren gegeben, die meisten davon im kleinen Rahmen. „Towards the Sunset“, das neue Album des Songschreibers, der optisch glatt als Glen Hansards jüngerer Bruder durchgehen könnte, macht nun allerdings einen Schritt weg von der Intimität und setzt in erster Linie auf (im besten Sinne des Wortes) radiotauglichen, etwas breiter produzierten Gitarrenpop mit leicht elektronischem Einschlag. Im Ergebnis klingt das sehr eingängig und kurzweilig, aber nicht immer so hochklassig wie in den beiden sehr starken Songs „Out of My Hands“ und „You’re Wrong“.

Trotzdem: Sympathischer Typ, gute Platte!

The New SpringWeniger auf  klangliche Perfektion schielt Jesper Madsens Landsmann Bastian Kallesøe alias The New Spring, was dessen neue LP „Late Bloomer“ aber fast einen Tick interessanter als „Towards the Sunset“ macht. Die Songs auf Kallesøes mittlerweile dritten Album sind eher minimalistisch arrangiert, aber dank eigenwilliger Instrumentierung (akustische Gitarre, Klavier, Tuba) kauzig und abwechslungsreich genug, um zu fast keinem Zeitpunkt eintönig oder gar langweilig zu wirken. Hinzu kommen liebenswert verschrobene Texte, die sich mal über ein gesamtes Leben erstrecken („The Hours of the Day“), mal der 1985 verstorbenen Performance-Künstlerin Ana Mendieta gewidmet sind oder sich mit Claude Monets japanischer Brücke beschäftigen.

Alles in allem ein bei aller Kunstsinnigkeit sehr zugängliches und kurzweiliges kleines Album, bestens geeignet als Begleiter auf einen herbstlichen Spaziergang durch den Park. Gerne natürlich auch mit anschließendem Besuch im nächstgelegenen japanischen Teehaus.

♠ Echo Me: Towards the Sunset. Popup Records, erscheint am 24. Oktober.- The New Spring: Late Bloomer. Tambourhinoceros, erscheint am 19. September.

♠ Echo Me live: 25.10.14 Freiburg – Flight 13 Records (Ladenkonzert) 13.11.14 Hamburg – Prinzenbar (mit Kristoffer & The Harbour Heads), 25.11.14 Düsseldorf – Brause, 26.11.14 Potsdam – Lindenfabrik, 27.11.14 Berlin – Cozy Factory, 28.11.14 Cottbus – Gladhouse, 29.11.14 Magdeburg – Blue Note, 17.12.14 Hildesheim – Club VEB, 21.12.14 Stuttgart – Café Galao.- The New Spring Live: 11.10.14 Düsseldorf – New Fall Festival.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s