Helsinki

The National Parks: Helsinki

Foto: Justin Hackworth

Foto: Justin Hackworth

Noch scheint die Ferienzeit in unendlich weiter Ferne zu liegen, aber erste Überlegungen, wo es denn dieses Jahr hingehen soll, dürfen natürlich schon jetzt angestellt werden. Also: Warum nicht einmal nach Finnland reisen? Die beste Werbung für einen Urlaub im ganz hohen Norden kommt dabei überraschenderweise nicht vom dortigen Tourismusverband, sondern vom Folk-Trio The National Parks aus dem US-Bundesstaat Utah. Das Video zur aktuellen Single „Helsinki“ — enthalten auf dem im Herbst 2013 erschienenen Debüt „Young“ — wurde von Jonathan Turner in der Gegend um die besungene Stadt gedreht und weckt zumindest bei mir ganz großes Fernweh.


„Young“ kann auf der Bandcamp-Seite von The National Parks in voller Länge angehört und bei Gefallen direkt käuflich erworben werden.

Koria Kitten Riot: Zwei neue Songs

Im Frühjahr bereitete uns Antti Reikko alias Koria Kitten Riot mit seinem Album „The Lows & The Highs“ bereits viel Freude. Nun verschenkt der Finne zwei Songs, die es damals nicht auf die Platte geschafft haben – sicher nicht wegen mangelnder Qualität, denn „12345678“ und vor allem „A Folk Song For Me“ sind ziemlich großartig ausgefallen.